Referate

Informieren, zuhören, diskutieren und Anregungen aufnehmen.

Mit der Teilnahme an Ihren Qualitätszirkeln erhalten wir die Chance zu erfahren, was Sie beschäftigt und mit Ihnen zu diskutieren. Diesen konstruktiven Austausch erachten wir als wichtig.

Mit Blick auf die Neuerungen, die die Weiterentwicklung der IV (WEIV) mit sich brachte, bieten wir Ihnen Referate (ca. 40 Minuten) mit anschliessender Diskussionsrunde zu den folgenden Themenbereichen

  • Erweiterte Früherfassung
    Die Kriterien ermöglichen bereits eine Meldung bei drohender Arbeitsunfähigkeit.

  • Medizinische Massnahmen im Zusammenhang mit beruflicher Eingliederung
    Medizinische Massnahmen zur Eingliederung können für Versicherte, die an Massnahmen beruflicher Art teilnehmen, unter bestimmten Voraussetzungen bis zum 25. Altersjahr übernommen werden

  • Stufenloses Rentensystem
    Dieses System wird der individuellen Situation besser gerecht und erhöht den Anreiz zur Erwerbstätigkeit.

  • Gutachten
    Das Gutachterverfahren ist einheitlich geregelt.

  • reWork Netzwerk Solothurn
    Ein erfolgreicher Wiedereinstieg nach länger dauernder Arbeitsunfähigkeit gelingt nur, wenn alle Beteiligten zusammenarbeiten. >> Website reWork Netzwerk Solothurn

Sie haben andere Themen und Fragen, die Sie beschäftigen? Gerne nehmen wir an einem Ihrer nächsten Qualitäts-/Ärztezirkel teil.

Nehmen Sie bitte mit Cornelia Allemann, Stv. Teamleiterin Intake, Kontakt auf (cornelia.allemann(at)ivso.ch, T: 032 686 24 83).

Telefonanlage: Technische Störung

Aufgrund einer technischen Störung kann es zu Problemen bei Ihren Anrufen kommen. Kontaktieren Sie uns per allgemeine E-Mail info(at)ivso(dot)ch oder - falls bekannt - über jene Ihrer Ansprechperson. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Besten Dank für Ihr Verständnis.