Nicht erwerbstätig / Haushaltsarbeit

Bei versicherten Personen, die gesundheitlich bei der Hausarbeit eingeschränkt sind, kann ein Anspruch auf Leistungen der IV entstehen. Je nach Lebenssituation, Art der gesundheitlichen Probleme und der individuellen Bedürfnisse der versicherten Person, zieht die IV-Stelle bestimmte Massnahmen in Betracht:

  • Zusprache eines Hilfsmittels, dank dem die bisherige Tätigkeit weiterhin ausgeübt werden kann.
  • Der Anspruch auf eine Rente wird geprüft, wenn die gesundheitlich bedingte Einschränkung nicht durch geeignete Massnahmen überwunden werden kann.

Melden Sie sich bei der IV-Stelle Ihres Wohnsitzkantons mittels IV-Anmeldeformular an, um Ihren Anspruch geltend zu machen.

Coronavirus

Schalter bis auf Weiteres geschlossen

Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Der Schalter der IV-Stelle Solothurn bleibt deshalb ab sofort bis auf Weiteres geschlossen. Diese Massnahme dient zu Ihrem Schutz aber auch jenem unserer Mitarbeitenden.

Trotzdem bleiben wir für Sie erreichbar. Wir beraten Sie gerne am Telefon (032 686 24 00). Wir bitten Sie um Verständnis, dass es aufgrund der aktuellen Situation zu Wartezeiten kommen kann. Verzichten Sie auf Anrufe, die nicht zeitkritisch sind. Oder schicken Sie uns ein E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Besten Dank für Ihr Verständnis.

>> So schützen wir uns: Informationen des Bundesamts für Gesundheit