Die IV-Stelle Solothurn ist ein Dienstleistungsunternehmen und Teil des schweizerischen Sozialversicherungsnetzes mit rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie ist für die Abklärung der individuellen Versicherungsleistungen für Menschen mit Beeinträchtigungen im Kanton Solothurn zuständig.

Infolge Pensionierung suchen wir per 01.07.2024 oder nach Vereinbarung eine

Abklärungsfachperson
(80 - 100% Pensum)

Sie sind verantwortlich
für die selbstständige Abklärung bei Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen bezüglich des Anspruchs auf IV-Leistungen. Die Abklärungsgespräche werden zu Hause, am Arbeitsplatz oder in Wohn- und Pflegeheimen geführt. Sie orientieren die Gesuchsteller über die Anspruchsvoraussetzungen und erstellen unter Miteinbezug der medizinischen Unterlagen und unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben ausführliche Berichte mit entscheidfertigen Anträgen.

Sie sind eine Persönlichkeit
mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten, Empathie und einer hohen Sozialkompetenz. Sie gehen respektvoll mit Menschen und deren Anliegen um und bringen ein breites Allgemeinwissen und Lebenserfahrung mit. Mit schwierigen Situationen kommen Sie gut zurecht. Zudem sind Sie verantwortungsbewusst, belastbar und Sie arbeiten gerne selbstständig.

Wir erwarten
eine abgeschlossene 3-jährige Berufslehre im kaufmännischen Bereich oder eine medizinische Ausbildung mit kaufmännischer Weiterbildung. Idealerweise verfügen Sie über mehrere Jahre Berufserfahrung im Sozialversicherungswesen und besitzen den Fachausweis Sozialversicherungsfachmann/-frau.

Wir bieten Ihnen
eine verantwortungsvolle, selbstständige und vielseitige Tätigkeit. Neben einer fundierten Praxisbegleitung unterstützen wir Sie mit internen und externen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Es erwarten Sie attraktive Arbeitsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten und moderner Infrastruktur in einem sinnstiftenden Arbeitsumfeld. Die Anstellung erfolgt nach den Richtlinien des Kantons Solothurn.

Für weitere Auskünfte
steht Ihnen Herr Daniel Jakob (Telefon 032 686 24 53) gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 29. Februar 2024 als PDF-Datei per E-Mail an hr(at)ivso.ch.

Bringen Sie Ihre Erfahrung und Fähigkeiten bei uns ein! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Telefonanlage: Technische Störung

Aufgrund einer technischen Störung kann es zu Problemen bei Ihren Anrufen kommen. Kontaktieren Sie uns per allgemeine E-Mail info(at)ivso(dot)ch oder - falls bekannt - über jene Ihrer Ansprechperson. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Besten Dank für Ihr Verständnis.