Die IV-Stelle Solothurn ist ein Dienstleistungsunternehmen und Teil des schweizerischen Sozialversicherungsnetzes mit rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie ist für die Abklärung der individuellen Versicherungsleistungen für Menschen mit Beeinträchtigungen im Kanton Solothurn zuständig.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine

Eingliederungsfachperson für den Bereich Job-Beratung
(80% Pensum)

Sie sind verantwortlich  
für die Beratung und Begleitung von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen und deren Arbeitgeber beim Erhalt des Arbeitsplatzes, bei der beruflichen Umorientierung sowie bei der Stellensuche. Sie arbeiten gerne interdisziplinär vernetzt und unterstützen die versicherten Personen bei ihrer beruflichen Eingliederung und Stellensuche. Dazu bauen Sie sich ein breites Netzwerk zu Arbeitgebenden auf und arbeiten mit internen und externen Akteuren wie behandelnden Ärzten, Leistungsanbietern, anderen Sozialversicherungen sowie internen Fachpersonen zusammen.

Sie sind eine Persönlichkeit  
mit hoher Flexibilität, Belastbarkeit und ausgezeichneten kommunikativen Fähigkeiten. Sie sind gut organisiert und administrative Arbeiten gehen Ihnen leicht von der Hand. Sie verfügen über hohe Beratungs- und Sozialkompetenzen, sind verhandlungssicher und arbeiten gerne selbstständig und lösungsorientiert. Zudem fällt es Ihnen leicht komplexe Zusammenhänge zu erkennen und auf die Ausgangslage passende individuelle Vorgehensstrategien zu entwickeln. Es gelingt Ihnen, gemeinsam mit allen Beteiligten zielorientierte Eingliederungswege zu erarbeiten und eine verbindliche Zusammenarbeit zu gestalten.

Sie verfügen  
über eine Ausbildung (FH oder vergleichbares Niveau) in den Bereichen Beratung, Begleitung und Vermittlung, idealerweise von Personen mit komplexen Ausgangslagen, HR oder Soziales. Sie bringen eine mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Bereich wie bspw. Case Management mit und kennen das Sozialversicherungssystem.

Wir bieten Ihnen  
eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit einem grossen Handlungsspielraum und Entscheidkompetenzen in einem wirtschaftlich und politisch interessanten Umfeld an. Neben einer fundierten Einarbeitung unterstützen wir Sie mit internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten. Es erwarten Sie attraktive Arbeitsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten und moderner Infrastruktur in einem sinnstiftenden Arbeitsumfeld. Die Anstellung erfolgt nach den Richtlinien des Kantons Solothurn.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Markus Rüegger (Telefon 032 686 24 07, markus.rueegger(at)ivso.ch) oder Herr Urs Willimann (Telefon 032 686 25 09, urs.willimann(at)ivso.ch), Teamleiter Job-Beratung, gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 29. Februar 2024 als PDF-Datei per E-Mail an hr(at)ivso.ch.

Bringen Sie Ihre Erfahrung und Fähigkeiten bei uns ein! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Telefonanlage: Technische Störung

Aufgrund einer technischen Störung kann es zu Problemen bei Ihren Anrufen kommen. Kontaktieren Sie uns per allgemeine E-Mail info(at)ivso(dot)ch oder - falls bekannt - über jene Ihrer Ansprechperson. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Lösung des Problems. Besten Dank für Ihr Verständnis.