Hilflos im Alltag

Wenn Sie bei alltäglichen Lebensverrichtungen wie Ankleiden, Aufstehen, Absitzen, Abliegen, Essen, Körperpflege, etc. regelmässig in erheblicher Weise die Hilfe anderer Menschen benötigen, erhalten Sie unter gewissen Voraussetzungen eine Hilflosenentschädigung. Die Höhe der Entschädigung hängt von dem Schweregrad der Hilflosigkeit ab. Es kann zudem der Anspruch auf eine so genannte lebenspraktische Begleitung entstehen.

Coronavirus: Wichtige Informationen

Beachten Sie bitte zum Schutz von uns allen weiterhin folgende Massnahmen:

Für Ihre Anliegen und Fragen sind wir erreichbar. Wir beraten Sie gerne am Telefon (032 686 24 00) oder schicken Sie uns ein E-Mail an info(at)ivso.ch.

Besten Dank für Ihr Verständnis.

>> So schützen wir uns: Informationen des Bundesamts für Gesundheit